Veröffentlicht am |Kategorien Alle, Berlin, Finanzen

IST WOHNEIGENTUM LUXUS?

Nein, Wohneigentum ist Sicherheit.

Im Durchschnitt wohnen 70 Prozent der Europäer:innen im eigenen Heim und besitzen somit fundamentales Privatvermögen für ihre Existenzsicherung.

Und warum steht hier Deutschland an letzter Stelle in der EU?

Unglaublich, aber Deutschland liegt mit durchschnittlich 51,1 Prozent Wohneigentum (Quelle: statista.com) prozentual tatsächlich hinter Italien, Polen und Rumänien. Und Berlin ist das Schlusslicht mit 17,4 Prozent (Quelle: destatis.de).

Sind die Deutschen zu arm? Das kann wohl keiner ernsthaft behaupten. Das Deutschland ein Mieterland ist, hat unter anderem historische Gründe, die im früheren Kriegsgeschehen verwurzelt sind – aber auch aktuelle Ursachen, wie sozial-politische Entscheidungen und stetige Verschärfungen im Steuergesetz, Bauwesen, Immobilien- und Eigentumsrecht.

Und was ist mit der Rente als wichtiger Baustein zur Altersvorsorge?

Expert:innen sagen voraus, dass die durchschnittliche staatliche Pro-Kopf-Rentenzahlung in den nächsten Jahrzehnten um rund 30 Prozent sinken wird. Unter anderem auch deswegen, weil in den nächsten 20 Jahren die Zahl der Senior:innen deutlich steigen wird. Doch wer zahlt die Rentenlast? Statt der eigenen Bevölkerung mehr Hilfe zur Selbsthilfe für eine ausreichende Altersvorsorge zu ermöglichen, werden Eigenverantwortlichkeit und aktuell besonders Immobilieneigentum in der Sozialpolitik kritisch gesehen. Doch alternative Antworten, die der stetig wachsenden Bevölkerung existenzielle Sicherheit bieten, fehlen bislang.

Immobilienfinanzierung contra Mietzahlung

Nicht jede*r hat das Glück einer reichhaltigen Erbschaft oder Immobilienschenkung. Die meisten Normalbürger:innen erarbeiten sich ihr Stück Sicherheit hart – und nach der Misere mit den Lebensversicherungen, den niedrigen Sparzinsen und auch der Corona-Krise wünschen sich viele Wohneigentum – und damit Unabhängigkeit. Wer will denn wirklich Miete zahlen? Darauf gibt es keine Zinsen und das Geld ist unwiderruflich weg. Wohneigentum bietet dagegen sofort einen Gegenwert und ist somit ein verlässlicher Baustein der Vermögensbildung.

Mehr Informationen?

Kontaktieren Sie das ImmoKEY Team, um sich unverbindlich zum Immobilienkauf – oder auch zum Verkauf – beraten zu lassen.
Oder rufen Sie uns an unter: +49 30 610 820 200